Macht aus eurer Hochzeit ein unvergessliches Erlebnis! Findet eure Traurednerin in Köln, Bonn, Düsseldorf, Leverkusen, Wuppertal oder in Langenfeld.

Ihr wünscht euch eine einzigartige Zeremonie? Eine freie Trauung, die eure Geschichte erzählt und eure Liebe in den Mittelpunkt stellt?

Live Event via Teams
1.2.2023 / 19 Uhr
„Wie aus einer freien Trauung
ein einzigartiges
Hochzeits-
Erlebnis wird“

Anmeldung über das Kontakformular. Die Teilnahme ist kostenlos. Jetzt anmelden.

Bei eurer freien Trauung dreht sich alles um euch, aber nur wenn ihr die richtige Traurednerin findet. Eine, die weder Worthülsen noch Textbausteine verwendet, sondern jede Rede mit einem leeren Blatt beginnt. Nur dann bekommt eure freie Trauung die persönliche Note, die ihr euch wünscht. Es gibt keine Langeweile, sondern nur Begeisterung – bei euch und euren Gästen.

Wie eine Traurednerin arbeitet, findet ihr am besten in einem unverbindlichen Kennlerngespräch heraus. Beginnt die Planung eurer freien Trauung deshalb immer so: Vereinbart einen Termin für ein unverbindliches Kennenlernen.

Traurednerin für eine einzigartige Trauung nur für euch und ganz nach euren Wünschen!

Hochzeit feiert ihr bestenfalls nur einmal im Leben. Deshalb sollte die Zeremonie unvergesslich in Erinnerung bleiben. Damit ihr später von eurer Rede erzählen könnt, ohne einen Ausdruck oder ein Video auszugraben, habe ich mir etwas ganz Besonderes überlegt:

Ich bringe euch etwas mit. Das kann ein Fußball sein. Eine Schallplatte. Ein Schlüssel. Oder ein Ginkgo-Bäumchen.

Eine Rede, die mit „Ich habe euch etwas mitgebracht“ beginnt, hat den Vorteil, dass sie unvergesslich in Erinnerung bleibt. Ihr könnt nach zehn, zwanzig oder fünfzig Jahren noch aus dem Kopf davon erzählen. Das gesprochene Wort ist flüchtig, die Erinnerung an das Gesagte rund um das mitgebrachte Geschenk bleibt. Das Symbol, das ich mitbringe, wähle ich natürlich mit Bedacht aus. Es wird etwas sein, das zu euch und eurer Liebe passt. Bei vielen Brautpaaren bekomme ich schon während des Kennlerngesprächs eine erste Idee.

Die Liebe ist bunt

Gleichgeschlechtliche Paare, Individualisten, Atheisten, Freigeister, geschiedene Katholiken und alle, die sich eine ganz persönliche, besondere, etwas andere Feier wünschen, sind bei mir herzlich willkommen.

Das Kennlerngespräch ist kostenlos und unverbindlich und ich empfehle euch, mehrere Redner kennenzulernen. Denn so findet ihr am besten heraus, welche Rednerin oder Redner am besten zu euch passt.

Um mich schon jetzt noch ein bisschen besser kennenzulernen, könnten vielleicht die Kommentare meiner Kolleginnen weiterhelfen. Diese Sätze stammen aus der anonymen Feedbackrunde meines Seminars beim Redekunstwerk:

"Die beste Autorin, der ich je begegnet bin. Deine Geschichten sind einzigartig. Ich freue mich, mehr von dir zu hören."

"Du hast einen sehr professionellen Rede-Stil und ich mag deinen Humor. Du lachst auch privat viel und kannst sowohl Trauer- als Traurede. Viel Erfolg im weiteren Leben!"

"Du bist total kreativ und eine Wortkünstlerin. Ich danke dir für die tollen Gespräche und deine hilfbereite und wertschätzende Art."

"Ich liebe deine kölsche Art. Du verkörperst den rheinischen Humor mit einem Augenzwinkern. Man fühlt sich sehr wohl mit dir."
Ihr findet mich auch auf Traucheck

Für Traucheck schreibe ich auch Blog-Beiträge. Besonders empfehlen kann ich euch den Artikel „5 gute Gründe für eine freie Trauung“.