Heiraten zwischen Köln und Düsseldorf im Hotel am Wald in Monheim

Hochzeitstisch im Hotel am Wald in Monheim

Heiraten im Rheinland zwischen Köln und Düsseldorf wird im ***Superior Hotel am Wald in Monheim zu einem unvergesslichen Fest.

Ich war für euch vor Ort und habe mal geschaut, wie eure freie Trauzeremonie im Hotel am Wald in Monheim aussehen könnte. Dafür habe ich mich mit Hoteldirektorin Nicola Voscht verabredet, die mich gut gelaunt und voller Enthusiasmus auf einen Rundgang durch ihr Haus mitnimmt.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine freie Trauung im Hotel am Wald zu feiern. Zuerst zeigt Nicola Voscht mir das „Atrium“, einen kleinen Innenhof, der sich für eine freie Trauzeremonie hervorragend eignet. Die Hoteldirektorin erklärt mir, dass es im Hotel einen Rosenbogen gibt, den die Brautpaare gerne als Traubogen nutzen können.

Freie Trauung zwischen Köln und Düsseldorf: Der Innenhof im Hotel am Wald in Monheim

Die Bilder, die ich im Kopf habe, gefallen mir gut. Den Traubogen würde ich vor den leise plätschernden Brunnen stellen, ihr sitzt seitlich davon mit Blick zu mir und euren Gästen. Stimmungsvolle Musik, eine Rede für und auf euch und ein berührendes Trau-Ritual machen die Atmosphäre einfach perfekt.

Freie Trauung zwischen Köln und Düsseldorf in klimatisierten Festräumen…

Doch nun zurück zu meinem Rundgang. Nach dem Innenhof zeigt mir Nicola Voscht die klimatisierten Festräume, deren Größe durch Trennwände variabel ist. Eine Raumgröße von insgesamt 240 Quadratmeter ist möglich. Hier könntet ihr mit bis zu 150 Gästen eure freie Trauung im Rheinland zwischen Köln und Düsseldorf feiern. Da die Räume auch als Tagungsräume genutzt werden, sind diese in ihrer Art sehr schlicht gehalten. Das könnte jedoch zu eurem Vorteil sein, weil ihr absolute Gestaltungfreiheit genießt. Dekoriert so wie ihr möchtet und gebt eurem Festsaal so eine ganz persönliche Note für eure ganz individuelle Feier.

…oder im Restaurant Holz&Feuer

Anschließend geht es noch ins Restaurant Holz&Feuer, denn auch hier könnt ihr eure freie Trauung in einem großartigen Ambiente mit bis zu 50 Personen feiern. Eine Wand in Steinoptik und ein außergewöhnlicher Deko-Kamin in der Mitte des Raumes sorgen für eine ganz besondere Atmosphäre. Gut gefallen hat mir auch die angrenzende Terrasse, auf der bei schönem Wetter die Trauzeremonie und der Sektempfang stattfinden könnten.

Wenn Nicola Voscht von Hochzeiten im Hotel am Wald erzählt, schwingt eine wunderbar sympathische Begeisterung mit. Als Brautpaar seid ihr hier wirklich herzlich willkommen.

Das Bonbon: Übernachtung im Hochzeitszimmer

Zu guter Letzt möchte ich noch auf das besondere Hotel-Bonbon für alle Brautleute hinweisen: Nachdem ihr bis in die Morgenstunden eure freie Trauung gefeiert habt, braucht ihr quasi nur noch ins Bett zu fallen. Das Hotel am Wald schenkt euch eine Übernachtung im geschmückten Hochzeitsdoppelzimmer inklusive Frühstücksbuffet. Ein schöner Start in den neuen Lebensabschnitt.

Die Fotorechte liegen alle beim Hotel am Wald / Restaurant Holz&Feuer. Vielen Dank fürs zur Verfügung stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert